HANDWERKER VOR

TALENTE FÖRDERN UND
BEGEISTERUNG WECKEN

Handwerksberufe sind kreativ und zukunftsweisend. Umso wichtiger, dass auch an eurer Schule die Faszination des Planens, Werkelns und Gestaltens geübt und hautnah erlebt wird. Durch einen Wettbewerb an eurer Schule bekommt ihr in Zusammenarbeit mit einem Handwerker die Chance, eure Talente zu entdecken und Selbstvertrauen bei handwerklichen Tätigkeiten aufzubauen.

Wir möchten euch mit dem Wettbewerb einen spielerischen Einblick in die Welt des Handwerks geben und das Potenzial sowie die beruflichen Möglichkeiten der Branche aufzeigen. 

Die nächste Projektrunde startet im Februar 2020. Wollt ihr mitmachen? Dann freuen wir uns auf eure Nachricht an machwas@ihrseidderhammer.de.

DIE CHANCE FÜR EURE SCHULE

EIN KREATIVER WETTBEWERB MIT TOLLEN PREISEN

Die Aufgabenstellung besteht darin, ein handwerkliches, frei gestaltbares Projekt zur Aufwertung des Pausenhofs, Pausenraums oder anderer Bereiche der Schule einzureichen und umzusetzen. Vom witterungsbeständigen Billardtisch über eine Sitzgruppe bis hin zu einer Skulptur im Pausenhof – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Ob Sägen, Schleifen, Schrauben, Zeichnen, Zementieren, Feilen oder Schalten – alle Projekte aus dem Holz-, Bau-, Ausbau-, Elektro- oder Metallgewerbe sind willkommen. Selbstverständlich könnt ihr auch kreative Projektideen aus anderen handwerklichen Gebieten einreichen. Der Hammer: Jede Schule erhält 1.000 € Fördergeld – und das beste Projekt gewinnt eine Team- Reise nach Paris.

DIE FÖRDERUNG FÜR MACHER

1.000 EURO FÜR EURE SCHULE

Um die Projektarbeiten zu einem vollen Erfolg werden zu lassen, unterstützen wir jede Schule mit einer finanziellen Förderung von 1.000 €. Darüber hinaus erhält jedes Schulteam einen Leitfaden zur Projektdurchführung sowie Arbeits-Sets.

EINBINDUNG VON

HANDWERKSBETRIEBEN

Fachlicher und praktischer Support wird über die Einbindung von Handwerksbetrieben ermöglicht. Wenn kein Kontakt zu einem Handwerksbetrieb besteht, können Handwerksbetriebe von Würth vorgeschlagen werden. Durch die Einbindung von regionalen Handwerkern könnt ihr bereits erste Kontakte zu Handwerksbetrieben aufzubauen. Die Teilnahme am Wettbewerb kann für euch also der erste Schritt in Richtung Ausbildungsplatz im Handwerk sein.

WETTBEWERBSVERLAUF

Im Februar 2019 sind die Schulteams des Wettbewerbs 2019 ins konkrete Tun gestartet – nach detaillierteren Planungen, wie der Erstellung von Bauplänen oder Materialkostenrechnungen, habenn die Projektgruppen mit der Unterstützung eines Handwerkers die Umsetzung des Projektes angepackt. Begleitet wird das Tüfteln und Werkeln von einer Dokumentation, bei der Kreativität gefragt ist. Neben der allgemeinen Dokumentationsvorlage können  z. B. Erfahrungsberichte, Reportagen, Artikel, Präsentationen, Filme, Fotos, Flyer, Interviews, Collagen oder Poster hochgeladen werden.

Im Februar 2020 starten wieder neue Schulteams in die Projektphase. Ihr habt Interesse am Wettbewerb teilzunehmen? 

Dann wendet euch an machwas@ihrseidderhammer.de.

BEWERTUNG & JURY

Die Projektdokumentationen werden über ein Online-Voting vom 24.05. bis 03.06.2019 auf dieser Homepage bewertet. Die besten drei Projekte werden anschließend über eine Fachjury ausgelotet.