textur_oben
Sitzlandschaft
Maximilian-Kolbe-Schule , Gruppengröße: 15

Die Klasse 7c der Maximilian-Kolbe-Schule ging an den Start, mit der Idee eine Sitzlandschaft für die Schule herzustellen.
Mit der Schreinerei FLAIG gewannen wir einen starken Partner für uns, was uns ermöglichte, dieses Projekt professionell durchzuführen.

An zwei Tagen legten die Schüler die Schultasche zur Seite und tauchten in die Arbeitswelt hinein. Hand in Hand mit den Mitarbeitern der Firma FLAIG wurden die rohe Möbelelemente hergestellt.
Sägen, Fräsen, Bohren, Schleifen stand auf dem Programm. Sobald alle Elemente fertiggestellt waren, wurden diese in die Schule transportiert. Hier bekamen sie den Glanzschliff.
Die Elemente wurden lackiert. In Kooperation mit Herrn Schöllhammer wurde die Polsterung angefertigt. Nachdem alle Vorbereitungen erfolgreich erledigt waren, wurden alle Elemente zu drei professionellen Sitzgelegenheiten montiert. Nach fleißigen acht Wochen kann sich das Endergebnis sehen lassen! In einem aufwendig hergestellten Video, haben wir das Projekt festgehalten!